Emsland-Karte
Emsland Salzbergen Emsbüren Lingen Geeste Haselünne Meppen Haren Lathen Heede Rhede Papenburg

› Emsland

 

› Spelle

Die Samtgemeinde Spelle


Erholung mit viel Spaß in Spelle

In Niedersachsen gibt es einen schönen Namen für den Zusammenschluss von mehreren Gemeinden – einem Gemeindeverband. Man nennt ihn Samtgemeinde, von gesamt oder zusammen.

Eine solche Samtgemeinde ist Spelle im Süden des niedersächsischen Landkreis Emsland.
Sie besteht aus dem Einzelgemeinden Lünne, Schapen und Spelle und hat den Verwaltungssitz in Spelle.

Nachfolgend wollen wir Ihnen diese Gemeinde etwas näher vorstellen.

Da ist z.B. in Spelle der Hof Wöhle, eine der ältesten Hofstellen im Emsland.
Schon 1799 wurde hier das erste Gebäude errichtet und im Laufe der Jahrhunderte immer wieder von den jeweiligen Bewohnern erweitert und verändert.
Seit 1977 ist dieser Hofkomplex nun im Besitz der Gemeinde Spelle und wird als Bürgerbegegnungszentrum intensiv genutzt. Hier finden immer wieder auch kulturelle Veranstaltungen statt.

In Schapen steht das 250 Jahre alte evangelische Pfarrhaus, ein sehr sehenswertes altes Fachwerkhaus.
Hier wird die Lebensart und die damalige Ausübung des Pfarramtes sehr deutlich – durch eine Diele getrennt wurden die Räume für den Konfirmandenunterricht und auf der anderen Seite waren die Stallungen.
Das Haus wurde liebevoll restauriert und wird heute als Heimat- und Gemeindehaus genutzt.

Weitere Attraktionen sind die Moorlandschaft Speller Dose mit Lehrpfad und Aussichtsturm, das Naturdenkmal Huilmann's Möörken, das historische Gebäude Hüberts'sche Handelsschule in Schapen, die schönen, alten Kirchen in allen drei Gemeinden, der historische Ortskern von Lünne, der Bürgerpark mit dem Mühlenkolk, die Lünner Wassermühle, das fünfspeichige Wullenrad, das Stauwehr mit Mühlenbrücke und Müllerhaus und noch vieles mehr.

Freizeit und Erholung wird in der Samtgemeinde Spelle sehr groß geschrieben.
Es gibt ein dichtes Netz von Wander- und Radwegen, die von einer Sehenswürdigkeit zur anderen führen.

Die Samtgemeinde Spelle hat – nicht nur für Touristen – ein vielseitiges kulturelles Angebot.
Dazu gehören unter anderem die Buurnhochtied mit Danz up de Deel.
Diese Veranstaltung findet im Wöhlehof statt und lässt Sie eine Bauernhochzeit im historischen Ambiente und mit allem Drum und Dran miterleben.
Das historische Hochzeitsessen am Abend besteht aus Zwiebelfleisch und Vanillepudding und die Frage, was eigentlich ein Hochtiedsnöger – ein Hochzeitslader – zu tun hatte wird auch geklärt.

Weitere Angebote sind die Ritterspiele mit der Rettung des Burgfräulein Ida, die Müller- und Brauereispiele oder eine Brauereibesichtigung mit einem Feuerwehrauto voll Bier – nicht unbedingt zum Löschen eines Feuers.

Im Herbst und Winter werden die Wanderwege zu Boßelbahnen, eine Art Kegeln im Freien.
Unterwegs mit einem Bollerwagen voll Verpflegung für unterwegs und der Boßelkugel ist es Spaß, Wandern und Fitness in Einem. Ziel ist oft eine Gaststätte mit abschließendem Grünkohlessen.

In der Samtgemeinde Spelle gibt es mittlerweile 22 Gästeführer und Gästeführerinnen, die Ihnen die Schönheiten und Besonderheiten der Region nahe bringen.
Im Bus, auf dem Rad oder zu Fuß begleiten Sie diese lieben Menschen und erzählen so manch lustige Anekdote.

Eines der modernen Errungenschaften von Spelle ist das Schwimmbad Speller Welle, ein rundum sehr durchdachtes Bad. Es ist behindertenfreundlich und bietet alles, was ein gutes Schwimmbad haben muss. Dazu sind die Preise sehr moderat.

Die Samtgemeinde Spelle ist ein ausgesprochen attraktives Urlaubsziel und bietet vor allem für Familien und alle Naturliebhaber Entspannung und Erholung.
Auch die regionalen kulinarischen Genüsse in den vielen Restaurants und Cafés sind keinesfalls zu verachten. Der selbst gebackene Kuchen in einem Bauerngasthof gehört genauso dazu wie das Sternemenue im gediegenen Ambiente.

Und als Urlaubsadresse gibt es alles vom Campingplatz am Blauen See über Pensionen und Ferienwohnungen bis hin zu erstklassigen Hotels.

Versuchen Sie es einfach – Sie werden begeistert sein.