Emsland-Karte
Emsland Salzbergen Emsbüren Lingen Geeste Haselünne Meppen Haren Lathen Heede Rhede Papenburg

› Emsland

 

› Sportmöglichkeiten

Sportmöglichkeiten im Emsland


Wassersport im Emsland
Wassersport am Dankern See
Das wunderschöne Emsland – angrenzend an das Münsterland, Ostfriesland und die Niederlande – bietet zauberhafte Landschaften und interessante Städte wie Lingen, Meppen, Papenburg, Bramsche und Nordhorn, aber auch verträumte Dörfer wie Nordhümmling und Dörpen. Hier kann man mit der ganzen Familie einen richtig schönen Erholungsurlaub machen.

Aber nicht nur Faulenzen ist angesagt. Man könnte sagen – das Emsland ist das Land für alle, die sich sportlich aktiv betätigen wollen und das in sehr unterschiedlichen Sportarten.

Vom Angeln über Ballsport, Radfahren, Fliegen, Golfen, Joggen, Skaten bis hin zu Wassersport aller Art ist im Emsland alles möglich.

Angeln

Es gibt die unterschiedlichsten Gewässer – z.B. Forellenteiche – und natürlich auch Angelreviere an der Ems selber. Hier können Sie in aller Ruhe Ihre Angelrute ins Wasser halten.

Das Angebot ist riesengroß.

Radfahren

Das Emsland ist das ideale Gebiet für ausgedehnte Radtouren, vor allem auch für die ungeübten Radfahrer. Besonders zu empfehlen ist der Emsradweg, der in seiner ganzen Länge auch für Behinderte geeignet ist.

Die Landschaft ist geradezu ohne Steigung und die Radwege führen Sie durch die attraktivsten Gebiete der wunderschönen Landschaft. Ganze 2.200 km können Sie per Rad erkunden.

Paddeln

Erleben Sie das Emsland paddelnd von Bord eines Kanus. Ob auf dem kleinsten Fluss in Deutschland – der Ems – oder auf dem Nebenfluss – der Hase, die Natur an den Ufern ist voller Überraschungen.

Sportbootfahren

Sie finden hier ein tolles Wasserstraßennetz vor und können von hier aus bequem mit Ihrem Sportboot bis in die Niederlande oder bis zur Nordsee hochfahren.

Golf

Im Emsland gibt es 3 18-Loch Anlagen, alle ausgezeichnet und in bezaubernder Umgebung.

SwinGolf

Das Golfen just for fun – für alle, die den Golfsport vielleicht nicht so ernst nehmen.

Bälle und Löcher sind um einiges größer als beim traditionellen Golfsport. Im Golf Park Mehringer Heide z.B. gibt es Spaß für die ganze Familie – ohne große Übung und mit viel Freude.

Bauerngolf

Noch eine Abart des Golf.

Ein niederländischer Bauer hat diesen Sport erfunden. Es bringt vor allem viel Spaß.

Dabei läuft man mit einem an einem Stock befestigten Holzschuh über Wiesen und Felder – von Loch zu Loch. Hier kann jeder mitmachen, ob jung oder alt. Hier geht es um die Gemeinsamkeit und das Vergnügen.

Inline und Skateboard

Das Emsland bietet sehr viele autofreie und asphaltierte Wege ohne Steigung – und das mitten in der schönsten Natur.

Es gibt 34 Routen zwischen 6 und 50 km Länge. Ein richtiges Paradies zum Inlinern oder Skaten.

Ballon fahren

Wohl eine der schönsten und erholsamsten Sportarten. Mit einem Ballon über die weiten Landschaften, die Welt von oben sehen und dabei den Wind spüren.

Zu einer Ballonfahrt gehört das Aufrüsten des Ballons, die Ballongast-Taufe und die Rückfahrt mit dem Verfolgerfahrzeug.

Es ist ein einmaliges Erlebnis.

Segelfliegen

In Papenburg ist es möglich – einmal selber fliegen.

Es gibt Schnupperkurse und jeder kann sich hier anmelden.

Ultraleichtfliegen

Das ist eine abenteuerliche Fahrt in die Lüfte – ob mit Gleitschirmen, Motordrachen oder ultraleichten Motorseglern.

Am Schloß Dankern oder in Surwold können Sie Fan dieses Sports werden.

Kart fahren

Gleich 2 Rennstrecken stehen hier zur Verfügung.

Diese kleinen schnellen Dinger sorgen für den Adrenalinschub und bringen viel Spaß.

Wassersport

Im Emsland gibt es wunderschöne Seen – den Dankern See, den Geester Speichersee und den Heeder See.

Hier können Sie hervorragend Wasserski laufen, Tauchen, Surfen, Paddelboot fahren oder auch einfach nur schwimmen und am Strand liegen.

Reiten

Im Emsland finden Sie über 1.100 km tolle ausgeschilderte Reitwege. Das Angebot an Leihpferden oder auch die Unterbringung für Ihr eigenes Pferd ist sehr groß.

Eine besondere Art des Reiturlaubs ist das Angebot der Tipi-Tour.

Über einige Tage mit dem Pferd durch die Natur und am Abend Rast und Übernachtung in einem Tipi, einen Indianerzelt.

Ganz egal wie Sie das Emsland auch immer erleben wollen – die Möglichkeiten sind unbeschränkt.

Wandern, Walken und Joggen oder sich zwischen den verschiedenen sportlichen Betätigungen vielleicht verwöhnen lassen mit einer ausgiebigen Wellnessbehandlung – das Emsland ist auf jeden Fall ein tolles Urlaubsziel.